Sie sind hier: Startseite > Das Leiden der Tiere > Vorschläge > Information

Information

In eigener Sache:

Mein Bestreben ist, diese Website ständig zu aktualisieren - mit neuen Informationen, aktuellen Berichterstattungen, Entwicklungen in der nationalen und europäischen Gesetzgebung, etc. - und sie mit zusätzlichen Inhalten zu erweitern.

Dabei denke ich an folgende Themen:

Hierfür brauche ich auch Ihre Hilfe. Wenn Sie Neuigkeiten in Erfahrung gebracht haben, aktuelle Berichte hinsichtlich Tierschutz, Tierhilfe oder Tierquälerei hören, lesen oder im Fernsehen sehen, dann schreiben Sie mir bitte. Ich bin an allem Geschehen rund um das Tier interessiert, auch an dem in Ihrer unmittelbaren Umgebung.

Ihren konstruktiven Beitrag stelle ich, Ihr Einverständnis vorausgesetzt und unter Angabe der Quelle, gerne ins Internet.

Vollständige Informationen rund um Tierhilfe, Tierschutz und Umwelt werden Sie hier nicht finden. Für mehr und ausführlichere Informationen verweise ich auf meine persönliche Link-Sammlung, die allerdings nicht den Anspruch der Vollständigkeit erhebt.

Hinter dem E-Mai l Formular habe ich ein Gästebuch integriert. Bitte tragen Sie sich dort ein und sagen Sie Ihre Meinung zum Tierschutz.

nach oben In eigener Sache:

Fischzucht

Ich habe diese Website am 05. Februar 2004 um ein weiteres heikles Thema erweitert: Nämlich um die industrielle Fischzucht. Diese Branche boomt schon seit einigen Jahren - Tendenz steigend!

Leider wird in den Medien viel zu selten darüber berichtet. Der Verbraucher ist über diese Massentierhaltung nicht ausreichend informiert. Viele sind der Ansicht, dass der Fisch frisch gefangen aus dem Meer, in die Läden kommt. Ebenfalls ist den meisten Verbrauchern unbekannt, dass einige Speisefischarten stark vom Aussterben bedroht sind.

Mit meinem Beitrag über die industrielle Fischzucht möchte ich darüber informieren, wie und wo der Fisch tatsächlich auf unsere Teller kommt.

nach oben In eigener Sache:   nächste Seite News/Aktionen