Massentierhaltung

Massentierhaltungen

Massentierhaltungen

Ihr ganzes, kurzes Leben verbringen die Hühner in Ställen, welche sich auf mehreren Etagen erstrecken, in engen Drahtkäfigen mit schrägem Drahtgitterboden, an dem ihre deformierten Füße nicht selten festwachsen. Sie sind dem permanenten Lärm ihrer Tausenden Mitgefangenen schutzlos ausgeliefert. In der Enge stehen sie auf den toten Artgenossen. Hochgezüchtet zum maximalen Nutzen der Menschen, legen sie Eier, bis ihre Knochen auf Grund von Kalkmangel brechen. In der Fachsprache nennt man dies "Käfiglähme".

Das Leiden der Bio-Puten

Geht es Tieren in der Biohaltung wirklich besser? Wissenschaftler bestreiten das. Filmaufnahmen zeigen, dass auch Ökogeflügel unter ähnlich üblen Bedingungen aufwächst wie in der konventionellen Massentierhaltung.

Eier-Deklarierung

Eier-Deklarierung

Ab dem 1. Januar 2004 müssen die Eier endlich EU-weit gekennzeichnet sein. Jedes Ei muss mit dem Erzeugercode gestempelt werden. An diesem Code kann die Haltungsform und die Herkunft des Eies festgestellt werden.

Die ökologischen Auswirkungen

"Nutztierhaltung ist in etwa so alt wie die Sklaverei. Oder die Behandlung von Frauen als Bürger zweiter Klasse. Wir haben in unserer Geschichte vieles getan, was uns heute unvorstellbar grausam erscheint...

Industrielle Landwirtschaft

Industrielle Landwirtschaft

Industrielle Landwirtschaft ist größter Umweltverschmutzer Eine aktuelle Studie des Umweltbundesamts zeigt, welchen Schaden die Agrarindustrie verursacht. Die Landwirtschaft ist danach nach der ...

Folgerung

Das Naheliegende forderten schon Pythagoras, Empedokles, Sokrates, Xenokrates, Horaz, Seneca, Plutarch, Porphyrios und andere in der Antike: fleischlose Ernährung. Vor Jahrzehnten Albert Einstein: ...

Lust auf Fleisch bedroht die Ostsee

Steigt die Nachfrage nach Fleisch weiter an, ist die Ostsee in Gefahr. Davor warnen Meeresforscher aus Rostock-Warnemünde. Grund sei die Überdüngung der Ostsee, die durch die wachsende Massentierhaltung ...

Klimakiller Fleisch fehlt auf der Agenda

Auf dem Klimagipfel beraten Volksvertreter zahlreicher Nationen erneut darüber, wie man dem Klimawandel entgegenwirken kann. Die Erwartungen sind nach den enttäuschenden Gipfeln der Vorjahre nicht gerade hoch...

Die Folgen der Massentierhaltung auf unsere Umwelt

Die folgenden Aspekte können wir ebenfalls als Folgen dieser Massentierhaltung einstufen: Umweltzerstörung und Häufung von Naturkatastrophen! In den Tierfabriken fallen ernorme Mengen an Gülle an. Die Entsorgung dieser Millionen von Tonnen des Flüssigmistes...

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. mehr Infos